Unterstützung für USD / CAD-Preistests, wenn der Ausverkauf an Fahrt gewinnt

Der Trend bei USD / CAD-Preistests bestand darin, einen Ausbruch vor der Trendbildung bei einigen wichtigen geopolitischen und wirtschaftlichen Ereignissen zu unterstützen. Umso wichtiger ist es für uns, die Trends und offenen Indikatoren zu notieren, damit wir einen Überblick darüber bekommen, was in naher Zukunft passieren wird.

Seit den politischen Unruhen in Venezuela finden die Hauptwährungen an ihren schwächsten Stellen Unterstützung. Seit dem Fall von Hugo Chavez hat der USD / CAD-Preistest eine Retracement-Form angenommen und sich wieder nach oben bewegt. Wir sehen, dass sich jetzt ein gewisser Widerstand als nächstes Widerstandsniveau bildet, das dem Tief des Schlusskurses der letzten Woche folgt.

Mit der aktuellen Verkaufsnachfrage ist die Währung nun ein gleitender Durchschnitt, dh eine Unterstützung wird auf einem früheren Tief gebildet, und wir stellen fest, dass die Linie „Unterstützung als Ausbruch“ derzeit gilt.

In dieser Situation kehrt sich die Währung jetzt in Richtung einer höheren Unterstützung durch das Brechen politischer Unruhen und politischer Unsicherheit um. Da es sich jedoch um einen Ersatz handelt, dürfte sich der EUR / USD-Preistest auch vor der Widerstandsbildung wieder rückgängig machen.

Ein weiterer Teil des Gesamtsignals für den Preis des Dollars ist auf die politischen Unruhen in Venezuela zurückzuführen. Aus technischer Sicht sehen wir, dass auch beim USD / CAD-Preistest ein Rückgang zu verzeichnen war.

Wenn wir uns diese Situation ansehen, sehen wir, dass der Ausgangspunkt dort ist, wo der Widerstand „niedriger“ wird, mit der Menge an Verkäufen, die stattgefunden hat. Und dann werden wir feststellen, dass der Swing im unteren Bereich auch eine Auswirkung des Preises ist, der in den unteren Tiefs getestet wird. Beide zeigen, dass wir uns dem Widerstand nähern.

Eine Wendung der Ereignisse, die sich für uns abspielen wird, ist die, in der wir vorerst auf Widerstand stoßen werden, und dann werden wir wieder in der Lage sein, dem Widerstand zu folgen, der nach unten geht. Und dann werden wir feststellen, dass der EUR / USD-Preistest beginnt, der Widerstandslinie „nach unten gehen“ zu folgen. Dies zeigt uns, dass wir uns auf ein hohes Retracement-Niveau bewegen, wenn wir uns mit politischen Unruhen und geopolitischen Unsicherheiten befassen.

Dann werden wir feststellen, dass auch danach der „niedrigere“ Widerstand kommt. Die Tatsache, dass wir gerade dabei sind, zum nächsten Widerstand überzugehen, zeigt, dass die Schwäche auf dem kurzfristigen Preisdiagramm mit der Schwäche übereinstimmt, die wir auch auf dem langfristigen Preisdiagramm sehen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Stärke der USD / CAD-Preistests nicht gültig ist und möglicherweise durch die politischen Unruhen in Venezuela unterstützt wird. Dies ist tatsächlich ein sehr gültiger Punkt, da die Rallye durch die Abschwächung des kurzfristigen Preischarts erleichtert wurde, als wir zum langfristigen Chart übergingen.

Jetzt, da wir das nächste Unterstützungsniveau in den EUR / USD-Preistests sehen werden, werden wir feststellen, dass es eine gewisse Unterstützung gibt, wenn wir von den politischen Unruhen zu politischer Unsicherheit aufsteigen. Wir können auch feststellen, dass wir uns dem nächsten Widerstand nähern, tatsächlich ist er gerade dabei, in Sicht zu kommen.

Wenn wir die USD / CAD-Preistests nach oben bewegen und in die politischen Unruhen geraten, können wir auch feststellen, dass es eine ziemlich starke Unterstützung gibt, wenn wir von den politischen Unruhen zu politischer Unsicherheit übergehen. Wecan sieht auch, dass es eine Menge Schwäche gibt, wenn wir von der politischen Unsicherheit zu politischen Unruhen aufsteigen.

Nachdem wir eine starke Unterstützung bei den politischen Unruhen und eine schwache Unterstützung bei der politischen Unsicherheit gesehen haben, steht der Konsolidierungspunkt für den EUR / USD kurz vor der Sicht. Wenn die Korrektur fortgesetzt wird, können wir erwarten, dass die politische Unsicherheit mit dem Preis davonläuft.

Related Posts