Goldpreisprognose: XAU / USD versucht, die Unterstützung auf ein hohes Niveau zu bringen

Was für eine Goldpreisprognose: XAU / USD versucht, langfristig hohe Unterstützung und kurzfristig Widerstand zu leisten. Wird der Goldpreis weiter steigen?

Es ist wichtig zu verstehen, dass es mehrere Gründe für den Anstieg des Goldpreises gibt. Eine davon ist auf die chinesische Nachfrage nach Gold zurückzuführen, die Goldbarren aus Afrika und Brasilien importiert. Das andere ist, dass sich die Weltwirtschaft erholt und die Nachfrage nach Gold gestiegen ist.

Es ist sehr wichtig anzumerken, dass XAU / USD versucht, ein neues Hoch bei 1250 USD zu erreichen. Dies könnte sich jedoch als falscher Anbruch erweisen. Es ist zunehmend schwieriger geworden, einen Investor zu finden, der aufgrund der großen Nachfrage bereit ist, diese Aktie zu kaufen. Wenn dieses Niveau nicht erreicht werden kann, ist es unwahrscheinlich, dass dieser Preis aufrechterhalten wird.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Goldpreis unter 1150 USD fallen wird. Dies liegt nicht daran, dass es Anzeichen dafür gibt, dass die Nachfrage nach Gold sinken wird, sondern lediglich daran, dass es nicht genügend Anleger geben wird, die bereit sind, XAU / USD zu kaufen, um einen Preisverfall zu verhindern.

Ein besserer Indikator für die Stärke des Goldpreises ist die Unterstützung, die um diesen Preis herum besteht. Wenn der Goldpreis zu steigen beginnt und dieser Preis unterstützt wird, sollten wir in der Lage sein, dieses Niveau beizubehalten, und dies würde darauf hinweisen, dass dieser Preis weiter steigen wird.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Marktpsychologie eine Schlüsselrolle bei der Bestimmung der Stärke des Goldpreises spielen wird. Einer der Hauptfaktoren, die die Stärke dieses Preises bestimmen, ist die Wahrnehmung der Liquidität. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Marktpsychologie einen Einfluss darauf haben kann, was Anleger für einen sicheren Preis halten.

Ein Anleger, der der Ansicht ist, dass der Markt überbewertet ist und sich Sorgen um die Liquidität macht, wird wahrscheinlich so schnell wie möglich Gold verkaufen wollen. Anleger, die glauben, dass der Markt unterbewertet ist und dass Liquidität für den Gesamtmarkt wichtig ist, möchten normalerweise Gold kaufen, da sie glauben, dass der Wert der Währung, die vom Gold gehalten wird, steigen wird, wenn es sich stabilisiert und liquider wird.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Marktpsychologie einen großen Einfluss auf die Stärke des Preises hat. Daher kann die Analyse von Preisaktionen nur so gut sein wie die Marktpsychologie. Wenn Sie sich ein klares Bild vom Goldpreis machen möchten, müssen Sie alle verfügbaren Ressourcen nutzen.

Die Marktpsychologie wird die Stärke des Preises unter Berücksichtigung vieler verschiedener Faktoren bestimmen. Einer der Hauptfaktoren ist, ob der Markt eine wesentliche Änderung der Situation erwartet oder nicht.

Wenn eine große Ankündigung veröffentlicht wird, ist der Markt wahrscheinlich volatil. Dies bedeutet, dass es innerhalb kurzer Zeit wahrscheinlich zu erheblichen Preisbewegungen kommen wird.

Beispielsweise kann eine wichtige Ankündigung wie ein politisches Ereignis wie ein Regierungswechsel erhebliche Auswirkungen auf den Aktienmarkt haben. Die Nachricht wird zu einem deutlichen Rückgang des Goldpreises führen.

Um ein klares Bild vom Goldpreis zu erhalten, sollten Sie sich ansehen, wie der Markt auf Nachrichten reagiert, die tagsüber veröffentlicht werden. Sie können den Markt auch täglich genau beobachten, um festzustellen, ob wichtige Ankündigungen stattgefunden haben, die sich auf den Goldpreis auswirken könnten.

Related Posts